Karo Fruhner
Karo Fruhner

Ich unterrichte bereits seit einigen Jahren Jazz/Rock/Pop Gesang und biete ebenfalls Studienvorbereitung an (Musiktheorie, Gehörbildung, Klavierunterricht (Basics) ).


Ich gebe privaten Unterricht in meinen eigenen Räumlichkeiten in Köln und unterrichte seit einigen Jahren an der städtischen Musikschule in Düren und seit April 2016 auch an der Musikschule der Stadt Mönchengladbach.
Workshops an öffentlichen Schulen oder anderen Einrichtungen (oder auch private Gruppenworkshops, etc.) sind ebenfalls möglich!


In meinem Unterricht setze ich folgende Schwerpunkte:

- Stimmbildung
- Gesangstechnik (Basis CVT, Complete Vocal Technique)
- Atemtechnik
- Körperarbeit
- Gehörbildung und Musiktheorie
- Repertoirekenntnisse
- Mikrofontechnik
- Interpretation und Ausdruck (Präsentation)

Ich habe selbst neben meinem Studium (Jazz/Pop Gesang an der ArtEZ in Arnhem, Niederlande) noch CVT (Complete Vocal Technique) Unterricht erhalten und viele verschiedene Workshops besucht (Lichtenberg, Roy Hart, EVTS) und bilde mich stetig weiter.

 

Mein Unterrichtsmotto:

Gesangstechnik ist mir sehr wichtig, da ich der Meinung bin, dass es viele Sängerinnen und Sänger gibt, die wahnsinnig tolle und interessante Stimmen haben, sich diese allerdings über die Jahre kaputt singen (auch unter den „großen“ Sängern/innen ist dies zu beobachten). Die Balance zwischen technisch gesundem Singen und einer guten Verbindung zwischen dem Körper und der Seele ist mir wohl das oberste Ziel.

Ich habe u.a. mit CVT gelernt, meine Stimme zu akzeptieren wie sie ist, sie auf unkomplizierte Weise weiterzubilden, die zwei Register „Kopf-“ und „Bruststimme“ zusammenzuführen und vor allem, sie gesund zu halten. Ich bin u.a. Rocksängerin und im Laufe der Zeit trainiert, meine Stimme ohne Schmerzen oder Nachfolgen (z.B. Heiserkeit) an ihre Grenzen zu führen und diese Grenzen im Laufe der Zeit immer höher zu stecken. Ich möchte mit meiner Stimme immer alle meine Gefühle übermitteln können, wenn mir danach ist und dem Zuhörer/Zuschauer einen authentischen Ausdruck übermitteln. Dies funktioniert in meinen Augen nur, wenn man die eigene Stimme gut kennt und sie kontrollieren kann oder eben aber auch lernt, sie los- und den Emotionen folgen zu lassen. Die Balance zwischen kopflosem und gefühlsnahmen, sowie technisch gesundem Singen zu halten ist schwierig, aber möglich!

Bei Interesse an privatem Unterricht oder Unterricht an der Musikschule Düren, schreibt mich doch bitte über mein Kontaktformular an!

Event planen